Schwedische Apfeltorte

Bei diesem Tortenrezept wird der Tortenboden selber gebacken. Natürlich kannst du auch einen fertigen Tortenboden vom Bäcker oder Konditor kaufen und somit den ersten Schritt einfach auslassen, aber dieses Tortenrezept ist wirklich schnell und einfach zu backen. Der Belag der Schwedischen Apfeltorte besteht aus geriebenen Äpfeln mit Vanillepudding vermischt und obendrauf ein Häubchen Sahne garniert mit Schokoraspeln. Alles in allem eine saftige und fruchtige Kombination mit leichtem Vanillegeschmack. Eignet sich ideal am Sonntag zum Kaffee und Kuchen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Backofen: 200° C, Umluft 180° C, vorgeheizt
Backzeit: ca. 25 Minuten
Backform: 1 Springform 26 cm, eingefettet und mit Backpapier ausgelegt.

Das Rezept ist für eine Obsttorte gedacht, aus der ca. 12 Tortenstücke gemacht werden können.

Schwedische Apfeltorte

Die Zutaten abwiegen und vorbereiten. Bevor du mit dem Backen anfängst den Backofen einschalten.

Für den Tortenboden

  • 3 Eier mit
  • 100 g Zucker und
  • 1 Packung Vanillezucker schaumig rühren.
  • 75 g Mehl mit
  • 1 TL Backpulver mischen und unterrühren.

Fülle den Teig in die vorbereitete Springform. Schiebe die Form auf dem Backrost auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Backofen und lass deinen Tortenboden ca. 25 Min. backen.
Nach dem Backen auskühlen lassen.

Für den Belag

  • 1 kg säuerliche Äpfel waschen, schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und raspeln. Und sofort mit
  • 3 EL Zitronensaft und
  • 125 g Zucker verrühren. Sonst werden die Äpfel braun.
  • 1 Packung Vanillepudding-Pulver zum Kochen in einen Topf geben und mit
  • 125 ml Wasser verrühren.
  • 150 g Butter und die geriebenen Äpfel dazugeben. Kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen.
  • 4 Blatt Gelantine in etwas Wasser 5 Min. einweichen lassen, ausdrücken und unter die noch warme Pudding-Apfel-Masse rühren.

Lass die Apfelmasse gut abkühlen und wenn sie zu gelieren anfängt, auf den Tortenboden streichen.
Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  • 400 g Schlagsahne mit
  • 2 Packungen Sahnesteif und
  • 2 Packungen Vanillezucker steif schlagen und auf der Apfelmasse verstreichen.
  • 4 EL Schokoraspeln auf die Sahne streuen.

Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.