Mohrenkopftorte

Die Mohrenkopftorte ist ein Klassiker unter den Kindergeburtstags-Torten! Wie der Name schon sagt, wird sie aus Mohrenköpfen gemacht und ist eine Kühlschranktorte. Also ohne Backen und mit einer Zubereitungszeit von weniger als 20 Min. schnell gemacht.

Zubereitungszeit: 15 Minuten
1 / 2 Biskuitboden vom Bäcker

Mohrenkopftorte

  • 9 große Mohrenköpfen; den Böden ablösen und in kleine Würfel schneiden. Den Schaum und Schokoladenüberzug zerdrücken.
  • 500 g Magerquark mit
  • Saft von 1 Zitrone verrühren; Zerdrückte Mohrenköpfe und die klein gewürfelten Waffelböden unterheben.
  • 300 g Schlagsahne mit
  • 1 Pck. Sahnesteif steif schlagen und mit der Quarkmasse vermischen.
  • 12 kleine Mohrenköpfe

Streiche die Quarkmasse gleichmäßig auf den Biskuitboden und verziere die Torte mit den kleinen Mohrenköpfen oder anderen Süßigkeiten.
Stelle die Mohrenkopftorte bis zum Verzehr im Kühlschrank kalt. Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.