Stelzener Marzipankuchen

Das kleine Dorf Stelzen in Thüringen ist berühmt für seinen Blechkuchen. Da es echtes Marzipan zu DDR-Zeiten kaum gab, waren die Stelzener Kuchenbäckerinnen erfinderisch und fertigten aus Butter, Puderzucker, Grieß und Mandelaroma ihr spezielles Stelzener Marzipan. Der Stelzener Marzipankuchen schmeckt nicht zuletzt wegen seinem Marzipan saftig und sehr lecker. Auf jeden Fall ein Kuchen für festliche Anlässe, Gäste am Sonntag zum Kaffee und Kuchen und ein Kuchen für jeden Tag.

Zubereitungszeit: ca. 30 min
Backofen: 180° C, Umluft 160° C vorgeheizt
Backzeit: 30 min
Backform: 1 Backblech mit Backpapier belegt.

Stelzener Marzipankuchen

Die Zutaten abwiegen und vorbereiten, den Backofen einschalten bevor du anfängst den Teig zu machen.

Für den Teig

  • 200 g Mehl in eine Schüssel geben und mit
  • 1/2 Packung Backpulver mischen.
  • 200 g weiche Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier zusammen cremig rühren.

Das Mehl unterrühren.

  • 1 Prise Salz
  • 150 g saure Sahne und
  • 2 EL Kakao unterarbeiten.

Streiche den Teig auf das mit Backpapier belegte Backblech. Schiebe das Backblech in den vorgeheizten Backofen und lass deinen Kuchen 25-30 Min. backen.
Falls du dir nicht ganz sicher bist, ob er wirklich fertig ist, dann stich mit einem Schaschlikspieß aus Holz in den Teig. Wenn beim Herausziehen Krümel daran hängen bleiben, dann braucht der Kuchen noch ein paar Minuten bis er fertig ist.

Für das Marzipan

  • 250 g Butter oder Margarine schmelzen.
  • 200 g Puderzucker und
  • 250 g Grieß einrühren und kurz aufkochen lassen.
  • 1 EL Rum und
  • 4 Tropfen Mandelaroma dazugeben und das Marzipan sofort auf dem Kuchen verstreichen.

Ein Tipp von mir: Löse den Kuchen, bevor du das Marzipan oben drauf streichst, vom Backpapier. Lass den Kuchen danach aber auf dem Backblech. Das ist nur, weil es sonst schwierig werden könnte ihn mit Marzipan und Glasur zu lösen.

Für die Glasur

  • 125 g Kokosfett schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  • 125 g Puderzucker mit
  • 2 EL Kakao mischen.
  • 2 EL Rum mit
  • 1 Ei verquirlen; alles zusammen mit dem Kokosfett verrühren und auf dem Marzipan verstreichen.

Das Ganze mit Zuckerstreusel bestreuen und bis zum Servieren im Kühlschrank kühl stellen.

Fertig!

Die Herstellung eines Stelzener Marzipankuchens ist anspruchsvoller, als viele andere Backrezepte dieser Seite, aber das Ergebnis zeigt, dass es den Aufwand wert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.